Mittwoch, 20. März 2013

Vorstellungsgespräch - Informationsrecherche

Ein Bewerbungsgespräch sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Dazu sollte man sich auch vorbereiten. Je besser Sie sich auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten, desto grösser sind Ihre Chancen, dass Sie die Stelle tatsächlich erhalten.
Das Vorstellungsgespräch ist die Möglichkeit, sich als Persönlichkeit zu präsentieren. Leider wird bei vielen Bewerbern im Vorstellungsgespräch aber schnell deutlich, dass im Anschreiben aufgeführte Eigenschaften doch nicht so umfassend vorhanden sind. Da Sie im Vorstellungsgespräch überzeugen wollen, ist es ratsam, sich gewissenhaft sowie zielgerichtet vorzubereiten.

wunderweib.de

Bei der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch gehört die Informationsrecherche über das Unternehmen zu einer wichtigen Aufgabe. Informieren Sie sich umfassend über das Unternehmen und die zugehörige Branche. Je mehr Sie über das Unternehmen wissen, desto kompetenter können Sie sich beim Bewerbungsgespräch verkaufen. Sie können sich nun auch besser vorstellen, wie Sie der Firma als neuer Mitarbeiter nützlich sein können. Entwickeln Sie mit Hilfe der Informationen über das Unternehmen in Kombination mit Ihren eigenen Fähigkeiten Argumente, die für Sie sprechen. In welchen Bereichen können Ihre Stärken besonders eingesetzt werden, so dass das Unternehmen optimal von Ihnen als zukünftigen Mitarbeiter profitieren kann. Je mehr Sie über das Unternehmen wissen, umso besser stehen auch Ihre Chancen beim Vorstellungsgespräch. 

Sie brauchen Informationen über:

  • Rechtsform, Organisationsform
  • Art und Größe des Unternehmens
  • Firmenstandorte
  • Unternehmensstruktur
  • Unternehmensgeschichte
  • Unternehmensphilosophie (Umweltschutz, Personal)
  • Mitarbeiterzahl
  • Niederlassungen im Ausland
  • Produktpalette bzw. Dienstleistungen
  • Marktposition, Wettbewerbsstellung, Konkurrenten des Unternehmens
  • Wirtschaftliche Lage der Branche
  • Abteilung, für die Sie sich beworben haben

Nützliche Quellen:

  • Stellenanzeige
Die Stellenanzeige bietet in vielen Fällen schon erste wertvolle grundlegende Informationen, neben den Stellenanforderungen beispielsweise auch Unternehmenskennzahlen oder die Unternehmensphilosophie.

  • Internet
Eine weitere Informationsquelle stellt ganz allgemein das Internet dar; je größer und bekannter das jeweilige Unternehmen ist, desto mehr Informationen werden Sie durch Suchmaschinen oder auf Branchenportalen finden.

Internet  - Unternehmenshomepage
“Über uns” “Unternehmensgeschichte” ”News ” “Presse” „Produkte“ „Karriere“…
Auf der Website des Unternehmens finden sich auch oftmals Informationen zu Dienstleistungen und Produkten, zur Unternehmensgeschichte oder zu allgemeinen Anforderungen an zukünftige Mitarbeiter, so dass Sie sich ein noch umfassenderes Bild vom Unternehmen machen. Viele internationale Konzerne bieten auf ihrer Website auch eine Kategorie Karriere an, die weitere zusätzliche Informationen bereithält.

  • Prospekte und Zeitschriften
Daneben können Sie sich in der Tagespresse oder in Fachzeitschriften über das Unternehmen bzw. die Branche und eventuell aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen informieren.

  • Bekannte
Gerade bei kleinen lokalen Unternehmen lohnt es sich, im Freundes- und Bekanntenkreis nach Erfahrungen mit diesem Unternehmen zu fragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen