Freitag, 25. April 2014

BE HAPPY AT WORK

Auf der ganzen Welt tanzen die Menschen zu dem Song „Happy“ von Pharrell Williams.
Mit unserem neuen BE HAPPY AT WORK Video möchten wir darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, auch in der Arbeit glücklich zu sein. 


Glück ist aber nicht nur Glückssache! 

Wir alle streben nach Glück und einem erfüllten Leben. Eine Arbeit, die einem keinen Spaß macht, die einen völlig über - oder auch unterfordert - das ist einer der Hauptfaktoren für Unzufriedenheit und negativen Stress. Die Angst vor dem Jobverlust wächst, der Leistungsdruck steigt, der Einzelne bekommt das Gefühl, immer mehr leisten zu müssen. Unzufriedenheit wirkt sich negativ auf die Arbeitsleistung aus: Wer an seinem Job keine Freude hat, erbringt garantiert keine Höchstleistungen – zumindest nicht langfristig.
Den perfekten Job gibt es so oft wie perfekte Lebenspartnerschaften - leider selten. Das heißt nicht, dass man mit seinem Beruf nicht zufrieden sein kann. Daran kann man und muß man arbeiten! Manchmal hilft schon Selbsterkenntnis, manchmal ist Veränderung notwendig. 
Keinesfalls darf man aber die Hoffnung auf den Traumjob aufgeben!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen